Aktionen auf dem Adventsbasar am 27.11.2015

Auf dem diesjährigen Adventsbasar in der Thomaskirche sind wir gleich mit zwei Aktionen vertreten (Beginn um 16 Uhr):

1. Adventsschmuck aus Recycling-Material

Unten in der Garage (auf den Hof links der Kirche gehen) basteln wir eine Lichterkette aus Recycling-Material. Dazu werden 20 bis 30 Elemente aus dem oberen Teil einer Einweg-PET-Flasche hergestellt, mit Sprühfarbe verziert und später an einer ca. 10 bis 15 Meter langen LED-Lichterkette angebracht. Die fertige Lichterkette wird dann im auf dem Weihnachtsbaum im Altarraum der Thomaskirche aufgehängt. Dieses Angebot wird komplett vom Eine-Welt-Beirat finanziert und ist daher für alle Teilnehmer kostenlos.

2. LED-Solarlampe („Gurkenglaslampe“)

An einem Stand in der Kirche bauen wir aus einem leeren Einmachglas, einem Solarmodul, einer Platine, einem Akku und ein paar Elektronik-Bauteilen eine LED-Solarlampe, die für den Einsatz in Entwicklungsländern an Orten ohne Stromversorgung konzipiert wurde (kann aber auch hierzulande als Deko-Element genutzt werden). Dazu wird gebohrt, gelötet, geklebt und anschließend nach Herzenslust verziert. Hier geht es zur Bauanleitung.

Dieses Angebot richtet sich an Jugendliche und Kinder ab ca. 12 Jahren (wichtig ist der sichere selbständige Umgang mit einer Heißklebepistole und einem heißen Lötkolben!). Helfende Erwachsene sind natürlich auch willkommen.

Für den Elektronik-Bausatz erheben wir einen kleinen Kostenbeitrag von 5,00 Euro (weitere 5,00 Euro werden vom Eine-Welt-Beirat übernommen). Obwohl wir eine Handvoll Einmachgläser als Reserve haben, sollte jeder Bastelnde zudem sein eigenes „Twist Off“-Einmachglas mitbringen (der Durchmesser des Metalldeckels sollte mindestens 8,5 cm betragen).